EXIT vom BREXIT?

Es ist nun ein paar Tage her, da haben die Briten über ihr Ausscheiden aus der EU entschieden. Doch viele Briten können sich mit dem Ergebnis nicht abfinden. So gab es nun in London eine Demo gegen den BREXIT, an der zehntausende Briten teilnahmen. Auch in den Medien haben sich bereits viele Briten gegen den BREXIT ausgesprochen. Und die Schotten wollen eine Wiederholung des Referendums über die Abspaltung von Großbritannien.

Noch vor einem Jahr hätte niemand gedacht, dass gerade die Briten aus der EU ausscheiden würden. Auf der Liste standen Länder wie Polen, Ungarn, Österreich, Belgien. Und kurz vor dem Rauswurf standen Länder wie Griechenland, Spanien und Island. Aber die Briten hatte keiner auf seiner Liste.

Doch was ist da passiert? Die Briten glauben echt daran, dass nach einem Ausstieg für sie alles besser wird. Doch daran glauben immer weniger, jetzt nach der Wahl. Britannien ist aufgewacht, denn rechnerisch haben nur 37% der Briten für den BREXIT gestimmt (da die Wahlbeteiligung nur bei 72% lag). Und die 52% zu 48% sind doch viel zu knapp, als dass man hier von einer demokratischen Wahl sprechen kann, da viele nur aus Protest für den BREXIT gestimmt haben. Ihre Stimme galt mehr der britischen Regierung, als gegen die EU.

Und dann zeigte sich noch eine erschütternde Situation. Während die jungen Wähler für die EU stimmten, wählten die alten den BREXIT. Und es kam raus, dass die Wahlbeteiligung bei den Jungen äußerst gering war und bei den Alten sehr hoch. Ergo scheiterten die EU Befürworter an der Wahlbeteiligung.

Das sollte den deutschen Protestwählern eine Warnung sein, heute protestiert und morgen schon wieder bereuen, was man gewählt hat. Man kann nun mal nur aus Protest etwas wählen, das morgen eine Gesellschaft ins Wanken bringt. Es gibt immer Alternativen, doch dazu muss man sein Hirn anstrengen, sich informieren, recherchieren, nachfragen und infrage stellen. Stammtisch-Wissen ist sehr gefährliches Halbwissen und hat nichts damit zutun, sich selbst informiert zu haben.

Doch was passiert nun mit Britannien? Schottland will raus aus dem Königreich, und auch das Schicksal von Nord-Irland steht zur Disposition. Alles sieht danach aus, als würde Britannien durch den BREXIT zerbrechen. Und Zehntausende gehen nun auf die Straße und demonstrieren gegen den BREXIT.

Wird es vielleicht doch noch einen EXIT aus dem BREXIT geben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »