DiB Eine Alternative für (H)alle?!

Zur Bundestagswahl 2017 haben sich über 40 Parteien in ganz Deutschland zur Wahl gestellt, neben den großen etablierten auch viele Klein- und Kleinstparteien. Einige erst gerade noch in Gründung und somit noch sehr unbekannt sind Parteien wie das Bündnis Grundeinkommen und Demokratie in Bewegung. Und um die letztgenannte soll es in diesem Artikel gehen.

Demokratie in Bewegung kurz DiB ist eine Partei die seit ihrer Gründung 2016 rasch gewachsen ist, kommuniziert wird hauptsächlich auf der eigenen Internetplattform und innerhalb von Ortsverbänden. Auch Halle hat seit dem 18.10. einen Ortsverband, bei dem ich zu Gast war. Die agierenden Personen sind alle noch recht jung und haben ideelle Sichtweisen auf unser Deutschland, was eine gute Voraussetzung ist etwas zu bewegen, etwas zu verändern.

DiB Ortsverband Halle

Ich persönlich habe diese Partei erst auf einer Montagsdemo, kurz vor der Bundestagswahl kennen gelernt, bis Dato galt bei mir laut Wahl-O-Mat das Bündnis Grundeinkommen (BGE) als die Partei mit denen ich die meisten Schnittpunkte habe. Seit dem aber hat DiB diesen Platz eingenommen. Ja auch ich hatte bis zu diesem Zeitpunkt nicht alle Parteien mit meinem Stimmungsbild abgeglichen. Das BGE kannte ich auch nur, weil ich Richardt Schmid noch aus meiner Zeit bei der Halleschen Störung kannte.  Ja kleine Parteien kennen lernen bzw. den Erstkontakt aufzunehmen kann oft daran scheitern, wenn man von deren Existenz nichts weiß. Doch manchmal braucht es ein wenig Schicksal um die richtigen Leute kennen zu lernen.

Zu den etablierten Parteien sucht man oft Alternativen, vor allem dann wenn man auch selbst sich wünscht dass sich unser Land verändern soll. Für Viele war das bei der diesjährigen Wahl die AfD, doch Protest drückt sich meist nicht dadurch aus, das man Gemeinsamkeiten sucht sondern die größere Aufmerksamkeit, welche die AfD leider hat. Doch Protest hat bis auf wenige Ausnahmen noch nie etwas gebracht. Und wenn man genau hinsieht hätte der Protest auch etwas nützlichen haben können, wenn man echte Alternativen wählt. Alternativen die wirklich etwas bewegen wollen, das auch den meisten Bürgern etwas bringt. Eine große Auswahl an Parteien stand zur Verfügung um seinen Protest auch in etwas nützliches zu lenken. Denn es ist schon merkwürdig dass es viele Menschen gibt die etwas verändert sehen wollen doch nichts dafür tun. Unter dem Deckmantel „Man kann doch eh nichts erreichen“ bringt das Volk seinen Willen selbst zum Scheitern.

DiB ist nun eine solche echte Alternative die auch Lösungen anbietet, und da es nun auch einen Ortsverband gibt hat auch Halle eine Anlaufstelle für Veränderungen oder wie DiB es ausdrückt für Bewegung. Jeder der also auch Verändern will kann sich hier einbringen, seine Ideen zur Diskussion stellen.

Und das sind ein paar Thesen von DiB (laut Wahl-O-Mat):

  • Für eine höhere Besteuerung von Diesel
  • Gegen eine Obergrenze von Asylsuchenden
  • Ausbau Erneuerbarer Energien
  • Für sozialen Wohnungsbau
  • Schuldenschnitt für Griechenland
  • Gegen höhere Verteidigungsausgaben
  • Gegen den Bestand von Fake-News
  • Für ökologische Landwirtschaft
  • Gegen Sachgrundlose Befristung
  • Für Begrenzung der Nutztierhaltung
  • Für einen früheren abzugsfreien Renteneintritt
  • Für Frauenquote
  • Für Vermögenssteuer
  • Für eine einheitliche gesetzliche Krankenversicherung
  • Verbot von Rüstungsexporten
  • Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung
  • Für ein bedingungsloses Grundeinkommen
  • Für ein starkes Europa

Es gibt auch einige Punkte da hat sich DiB noch nicht festgelegt, welche die Partei erst noch erarbeiten muss. Doch schon jetzt wird die Ausrichtung in der Partrei klar und deutlich erkennbar. Es sind Punkte mit denen ich überwiegend übereinstimme, daher lasse ich es mir offen ob ich mit DiB zukünftig zusammenarbeite oder gar selbst zum Beweger werde.

Wer also etwas Verändern will, dem kann ich DiB nur empfehlen. Auch hoffe ich auf weiteren Wachstum bei DiB, dabei könnt ihr mitwirken.

HIER GEHT es zu DiB >>>>

Raja DiB auf der Montagsdemo … Teil 1Teil 2 Teil 3Teil 4Teil 5 >>>>

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »