Sachsen Anhalt hat gewählt, doch vielen schmeckt das Wahlergebnis überhaupt nicht. Die Einen reden von Protestwahlen, und die Anderen verteidigen ihr Entscheidung als reguläre Wahlentscheidung. Doch was ist