Das ist “Bloghaus Halle”

Bloghaus Halle ist ein Online Blog aus Halle für nicht nur Halle, ich möchte jeden einladen regelmäßig interessante Artikel über Halle und die Welt hier zu lesen. Hier sollen nicht nur trockene Fakten rüber gebracht werden, sondern hier soll auch Stellung zum Thema bezogen werden, also die ganz persönliche Meinung. Das Hauptthema ist natürlich die Stadt Halle, weil sie meine Heimat ist. Aber auch jegliche Themen die eigentliche alle angehen und somit auch die Hallenser. Grund ist natürlich, dass alles was außerhalb von Halle passiert auch irgendwie Auswirkungen auf die Stadt hat. Zu einigen Themen wird es auch Artikelserien geben, die ich Stück für Stück ergänzen werde.

Zur Seite: Aktuell ist Bloghaus Halle noch im Aufbau, es gibt eine ganze Menge zu tun, so wird sich in den nächsten Tagen auch das Aussehen dieses Blogs immer wieder verändern, so suche ich noch nach dem idealen Layout und Erweiterungen für die Funktionalität der Seite. Die Anbindung an die sozialen Netzwerke werden auch kommen, aber alles nacheinander. Denn was nützt die schönste tollste Seite ohne Inhalt und der bekommt Priorität.

Über mich: Mein Name ist Matthias Knoth und bin geborener Hallenser und habe schon einige Jahrzehnte hier verlebt. Ich bin Mediengestalter, Blogger und einiges mehr. Meine bisher größten Projekte waren und sind: badania.de (nicht mehr online) zusammen mit Matthias Schleusener, mobilenote.de zusammen mit Mirko Müller. Auch für dieses Projekt hoffe ich bald auf Verstärkung. Achja und hier war ich auch dabei: Ich war Cutter bei diversen TV Sendern wie z.B. bei TV-Halle und Redakteur bei der Halleschen Störung.

Bloghaus Halle soll in Zukunft mehr als nur mein persönlicher Spielplatz werden, ein Magazin von und nicht nur für Hallenser soll es werden. Wer also Interesse hat soll sich melden. Auch Kooperationen sind sehr willkommen und wenn da vielleicht noch ein Leipziger da ist, der noch das Bloghaus Leipzig eröffnen möchte, sag ich nur “perfekt”. Und wenn es dann so weiter geht, wird vielleicht eine Kette draus.

Vorab möchte ich mich bei euch schon mal für meine vielen Rechtschreib- und Gramatikfehler entschuldigen die ihr erdulden müsst, das ist leider meine große Schwäche. Ich denke aber in der Hinsicht noch Hilfe zu bekommen.

Wie schon gesagt, habt bitte mit der Seite noch etwas Geduld, bis alles soweit ist.

One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.