Halle soll sächsisch werden?

Da gibt es doch tatsächlich Politiker die darüber nachdenken, das Halle sich von Sachsen-Anhalt abspalten und zu Sachsen wechseln soll. Das erste was ich dachte ist, das ist doch ein Scherz, oder? Aber das ist es dann doch nicht, sondern der volle Ernst von Bernward Rothe (SPD). Dem nicht genug, geht es viel weiter.

hallsachsen

Temporär fordert er diesen Wechsel für Halle und den Saalekreis. Der Burgenlandkreis wäre dann von Sachsen-Anhalt abgekoppelt. Verkehrstechnisch ist er das schon heute, da er nicht zum MDV gehört. Aber er hat eine Vision er will Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen zu einem Einheitsbundesland zusammenführen. Seine eigene Partei die SPD jedenfalls ist empört.

Und schaut man sich die Umfrage auf der „Volksstimme“ an, wird dieses Begehren auch noch von vielen unterstützt. Also ich weiß nicht so recht was genau er damit bezwecken will. Historisch sind Grenzen quasi über die Jahrhunderte gewachsen, und ja Halle war sogar vom 15. bis 17. Jahrhundert schon mal sächsisch (Kreis Sachsen) gewesen.

umfrage

Aber welchen Sinn macht es heute noch Grenzen zu verrücken? Es geht ja nur noch um Verwaltung. Die Föderale Struktur von Deutschland ist also einigen ein Dorn im Auge. Und für den Osten Deutschlands, der ja erst mit der Wende seine eigene historische Identifikation zurück bekam, würde diese abermals verlieren.

Also ich finde das eine ganz Dumme Idee, man solle die Länder so belassen wie sie sind. Und vor allem da Halle die Stadt ist, die eigentlich Hauptstadt von Sachsen-Anhalt sein müsste.

Aber das ganze hat System: Schon seit Jahren hängt sich Halle an den Leipziger Tropf, scheint nichts allein auf die Reihe zu bekommen. Einfach mal schauen was für Halle abfällt wenn Leipzig mal wieder was macht. Und das Mitteldeutsche Verkehrssystem mit dem MDV und der S-Bahn ist nur Pate stehend dafür. Es wird Zeit das Halle endlich mal wieder zu sich kommt und wieder für sich allein steht. Halle hat immerhin eine längere Tradition als Leipzig.

Quelle: volksstimme

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »